Innovationen

Kreativität trifft Know-how

Dank fortwährender Weiterentwicklungen ist Herkules seit vielen Jahrzehnten weltweiter Marktführer im Bereich der Walzenbearbeitung.
Die Geschichte und der Erfolg von Herkules sind eng mit wegbereitenden Innovationen verbunden – so patentierte Herkules 2001 die MonolithTM-Technologie. Dank der innovativen Sandwichbauweise dämpfen die MonolithTM-Maschinenbetten auftretende Vibrationen und sind so der Garant für homogene Walzenoberflächen. Zudem ist die eigensteife Konstruktion thermostabil und benötigt kein Fundament.

Beste Oberflächenqualität

Die eigens für Herkules Maschinen entwickelten Mess- und Steuerungssysteme von HCC/KPM erlauben als einzige weltweit „correction grinding on the fly“. Durch die Messsensoren, kombiniert mit der ultraschnellen Maschinensteuerung, werden die Messergebnisse direkt während des Schleifens umgesetzt – geometrische Fehler und unnötige Arbeitsgänge werden vermieden.

Das neueste Kapitel der erfolgreichen Herkules Geschichte prägte die Herkules MACHtechnology: In Zusammenarbeit mit dem österreichischen Schleifscheibenhersteller MACH ROTEC entwickelt, ermöglicht dieses Technologiepaket erstmals das wirtschaftliche und reproduzierbare Fertigschleifen von Walzen mit CBN-Scheiben.

Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

T: +49 271 6906-0

E-Mail-Anfrage