20 Jahre Partnerschaft zwischen ArcelorMittal Tubarão und Herkules

Vertrauensvolle Kooperation

Im Jahr 2000 erhielt Herkules durch Brasiliens größten Stahlproduzenten ArcelorMittal Tubarão (AMT) den Auftrag, drei Walzenschleifmaschinen zu liefern – der Beginn einer zwanzigjährigen Erfolgsgeschichte.

Mit der Lieferung der präzisen und robusten Herkules-Maschinen erreichte AMT mit seinem Roll Shop ein State-of-the-Art-Level in Lateinamerika. Die Kooperation schritt schnell und professionell voran: Equipment und Qualitätskontrollen durch Herkules und AMT sicherten den Erfolg der Maschinen. Gleichzeitig nahm Herkules auch seinen Standort in Vitória in Betrieb (Herkules Latin America), der – logistisch günstig – in unmittelbarer Nähe zu AMT liegt. Kurze Wege und noch schnellere Lösungen waren gegeben und die Partnerschaft beider Unternehmen erreichte eine neue Ebene.

Basierend auf diesem gegenseitigen Vertrauen wurde 2008 eine vierte Walzenschleifmaschine im Monolith™-Design bestellt – die erste ihrer Art in Brasilien. Nach zahlreichen erfolgreichen Serviceeinsätzen schlossen AMT und Herkules erneut einen Servicevertrag, der 2018 wieder für drei Jahre erneuert wurde. Noch im gleichen Jahr zeichnete AMT Herkules mit einem Diplom aus, welches die Qualität und Sicherheit der Serviceleistungen auszeichnet. Regelmäßige Updates. Akribische Wartung. Professionelle Führung. Eine fast zwei Jahrzehnte nonstop funktionierende Maschine. Wir freuen uns auf die nächsten zwanzig Jahre Zusammenarbeit mit AMT!

Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

T: +49 271 6906-0

E-Mail-Anfrage